Wo bekomme ich Hilfe?

Hier stellen wir dir ein paar Links und Adressen für Hilfe und Unterstützung zur Verfügung.

Für Mädchen

Ophelia Beratungszentrum für Frauen und Mädchen mit Gewalterfahrung e. V.
Kastanienallee 10, 30851 Langenhagen

Telefonnummer: (0511) 724 05 05
E-Mail: info@ophelia-beratungszentrum.de
Website: www.ophelia-beratungszentrum.de
Facebook: Ophelia.Beratungszentrum

Für Jungen

Mannigfaltig e. V. – Institut für Jungen- und Männerarbeit
Lavesstraße 3, 30159 Hannover

Tel.: (0511) 458 21 62
Beratungstelefon Tel.: (0511) 210 00 10
E-Mail: info@mannigfaltig.de
Website: www.mannigfaltig.de

kibs – Kontakt, Information und Beratung: http://www.kibs.de

Für Mädchen und Jungen

Haus der Jugend – Fachdienst Kinder und Jugend
Langenforther Platz 1, 30851 Langenhagen

Tel.: (0511) 72 53 55 90
E-Mail: info@KiJu-Langenhagen.de
Website: www.kiju-langenhagen.de

Im Internet

Wenn du Probleme mit deinen Eltern, deinen Freundinnen und Freunden, der Schule oder aber mit dir selbst hast, kannst du dich auch online beraten lassen. Die erfahrenen Beraterinnen und Berater hören dir zu und helfen dir, wenn du dies wünschst. Die Beratung ist kostenlos und anonym!

Du hast die Möglichkeit, verschiedene Angebote auf der Internetseite wahrzunehmen: Einzelberatung | Gruppenchat | Themenchat | Forum

Zum Online-Beratungsangebot: jugend.bke-beratung.de

Weitere Internetseiten und Telefonnummern

  • www.juuuport.de (anonyme Beratung und praktische Online-Tipps von Jugendlichen für Jugendliche)
  • www.was-geht-zu-weit.de (ein Online-Ratgeber für Jugendliche zu Dating, Liebe, Respekt und Grenzen)
  • www.nummergegenkummer.de oder telefonisch unter der Rufnummer 0 800 111 0 333, anonym und kostenlos vom Handy und Festnetz, montags – samstags von 14 – 20 Uhr
  • Zusätzlich ist die „Nummer gegen Kummer“ bundesweit kostenlos über Festnetz und Handy erreichbar unter der Rufnummer: 116 111.